Immobilienmakler in Aalen

Aalener Immobiliengesellschaft - Hausverwaltung und Vertrieb-mbH

Aalener Immobiliengesellschaft - Hausverwaltung und Vertrieb-mbH

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Grundstücke,

Bader Immobilien

Bader Immobilien

Standort:
Aalen

Immobilien Center Aalen

Immobilien Center Aalen

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

Immobilien und Hausverwaltungen Uwe Hauser

Immobilien und Hausverwaltungen Uwe Hauser

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

Immobilienagentur Aalen

Immobilienagentur Aalen

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Kaufobjekte, Gewerbeimmobilien,

M&S Immobilien GmbH

M&S Immobilien GmbH

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Grundstücke,

Tektum GmbH

Tektum GmbH

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Gewerbeimmobilien,

nowinta Immobilien GmbH

nowinta Immobilien GmbH

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

VR- Ostalbimmobilien GmbH

VR- Ostalbimmobilien GmbH

Standort:
Aalen
Schwerpunkte:
Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,


Immobiliensituation in Aalen

Dachterrassenwohnung

Zwischen Ulm und Stuttgart (Immobilienmakler in Stuttgart) gelegen, gilt die baden-württembergische Stadt Aalen als größte Stadt der Region Ostwürttemberg. Ganze 146 Quadratkilometer ist Aalen groß – die Region, die als siebtgrößte Stadt aus Baden-Württemberg (Immobilienmakler in Baden-Württemberg) bekannt ist. Etwa 66.000 Einwohner leben in dem Wirtschaftszentrum, in dem vor allem die Metallverarbeitung von Bedeutung ist. Doch auch Papiergroßhändler, Textilveredler und Produzenten von Alarmsystemen sind in der im Tal des oberen Kochers gelegenen Stadt zu Hause.

Einwohnerzahlen steigen stetig

Das Klima des erstmals im Jahr 839 urkundlich erwähnten Standortes ist warm und gemäßigt. Dadurch treten das ganze Jahr über deutliche Niederschlage auf, die auch in den trockensten Monaten die Witterung dominieren. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beläuft sich auf etwa neun bis zehn Grad Celsius. Damit befindet sich die Durchschnittstemperatur über dem Bundesschnitt von 8,2 Grad Celsius. Durch die Lage in einer landschaftlich attraktiven Zone und die Vielfalt an beruflichen Betätigungsmöglichkeiten erhöht sich die Einwohnerzahl in Aalen stetig. Auch der Zuzug von Flüchtlingen aus deutschen Ostgebieten sowie der Zusammenschluss von Regionen wie Wasseralfingen in den 1970er Jahren führten dazu, dass sich die Einwohnerzahlen stetig erhöhen.

230 bis 240 neue Wohneinheiten pro Jahr

Die Kauf- und Mietpreise für Immobilien erhöhen sich in Aalen dadurch stetig und befinden sich aus bundesweiter Sicht im Mittelfeld. Vor allem in beliebten Stadtteilen wie Unterrombach oder Ebnat sind die Miet- und Kaufpreise aufgrund der hohen Nachfrage verhältnismäßig hoch. Da die Wohnsituation in der baden-württembergischen Stadt recht angespannt und bezahlbarer Wohnraum immer schwieriger zu finden ist, möchte die Stadt in den nächsten Jahren etwa 230 bis 240 neue Wohneinheiten pro Jahr errichten. Diese Immobilien, so sagen die Immobilienmakler Aalen, sollen für sämtliche Zielgruppen und in allen Preissegmenten zur Verfügung stehen. Neben Sozialmietwohnungen sowie normalen Mietwohnungen möchte die Stadt Aalen mit diesem Vorhaben der großen Nachfrage nach Eigentumswohnungen sowie Zweifamilien- und Reihenhäusern Rechnung tragen.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!