Immobilienmakler in Frankfurt am Main

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke, Immobilienbewertung,

Veltins Immobilien GmbH

Veltins Immobilien GmbH

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien,

Schmitt Immobilien GmbH

Schmitt Immobilien GmbH

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

Sascha Janzen

Sascha Janzen

Standort:
Frankfurt am Main

Maintower-Immobilien

Maintower-Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main

Holger Kuhfuss Immobilien

Holger Kuhfuss Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien,

Green Real Estate Group GmbH

Green Real Estate Group GmbH

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Gewerbeimmobilien,

Gisela Krauskopf Immobilien

Gisela Krauskopf Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main

FZ-Immobilien

FZ-Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main

DORAL IMMOBILIEN

DORAL IMMOBILIEN

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien,

Bizard Immobilien

Bizard Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main

b&b Immobilien-Service GmbH

b&b Immobilien-Service GmbH

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

Aktiv Immobilien Service

Aktiv Immobilien Service

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien,

von Poll Immobilien

von Poll Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

ImmoLiDo

ImmoLiDo

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

Bilfinger Real Estate

Bilfinger Real Estate

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

UK Immobilien

UK Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien,

Lang Immobilien

Lang Immobilien

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

immoXpert e.K.

immoXpert e.K.

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

Immobilien Lindstedt

Immobilien Lindstedt

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

HS-Immobilien Doris Hohn-Schmidt

HS-Immobilien Doris Hohn-Schmidt

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,

Immobilien Hörr

Immobilien Hörr

Standort:
Frankfurt am Main
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,


Immobiliensituation in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Die Metropole Frankfurt am Main in Hessen (Immobilienmakler in Hessen) ist mit etwas mehr als 700.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Deutschland, mit deutlichem Abstand hinter Köln. Hatte Frankfurt zwischen 1963 und 1986 noch fast 100.000 Einwohner an das Umland verloren, so nahm die Stadt seitdem stetig an Einwohnern zu und zählte Mitte des Jahres 2012 erstmals mehr als 700.000 Bewohner. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Frankfurts und der gesamten Metropolregion (5,5 Millionen Einwohner) gelten als hervorragend, insgesamt werden in der Stadt mehr als 620.000 Erwerbstätige gezählt. Damit ist Frankfurt jene deutsche Stadt, die die höchste Arbeitsplatzdichte und die meisten Pendler aufweist. Allein am Frankfurter Airport sind 75.000 Menschen beschäftigt, was diesen zur größten lokalen Arbeitsstätte in Deutschland macht.

Frankfurt gilt als produktivste Stadt in Europa

Frankfurt gilt als produktivste Stadt in Europa und gleichzeitig eine der reichsten und leistungsfähigsten Metropolen des Kontinents. Nicht umsonst haben viele Unternehmen hier ihren Stammsitz oder zumindest eine Niederlassung. Umgekehrt hat das hohe Lohnniveau der Stadt dazu geführt, dass Frankfurt laut einer Studie der Economist Intelligence Unit aber auch zur teuersten Stadt in Deutschland geworden ist. Weltweit gesehen liegt die Mainmetropole hier auf dem zehnten Rang. Für den Markt der Erwerbsimmobilien bedeutet das definitiv einen Boom. Zumindest für die nördlichen Stadtteile, wo besonders Wohnungen und Häuser im gehobenen oder im Luxussegment gut gehen, so die Immobilienmakler Frankfurt. Allerdings: Im Frankfurter Süden, etwa im südlichen Teil von Sachsenhausen, in Niederrad und in Oberrad sind die Preise für Neubauten in den vergangenen zwei Jahren von 4.700 Euro pro Quadratmeter auf 3.800 Euro gefallen. Schuld daran hat der Flughafen, besser gesagt der Fluglärm, der die Preise hier deutlich gedrückt hat, wie die Immobilienmakler Frankfurt wissen. Allerdings bedeuten diese 3.800 Euro im deutschlandweiten Vergleich immer noch Höchstwerte.

In den zentralen Ecken sind die Quadratmeterpreise weiterhin auf dem Vormarsch

In den zentralen Ecken Bornheim, Nordend und Westend sind die Quadratmeterpreise weiterhin auf dem Vormarsch, zwischen 3.500 und 5.000 Euro sind hier die Regel. Wer auf eine Wertsteigerung der Kaufimmobilie setzt, sollte Ausschau halten nach günstigen Schnäppchen im Stadtteil Riedberg oder im Europaviertel. Weil das aber zunehmend schwierig wird, gibt es schon Absetzbewegungen in dezentralere Lagen, etwa nach Bockenheim oder Ginnheim, wie die Immobilienmakler in Frankfurt zu berichten wissen.
Mehr Informationen zur Stadt Frankfurt gibt es auf dein-rhein-main.de.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!