Immobilienmakler in Heilbronn

Standort:
Heilbronn
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke, Immobilienbewertung,


Immobiliensituation in Heilbronn

Heilbronn

Über 116.000 Einwohner leben in Heilbronn – einer Großstadt, die als siebtgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg (Immobilienmakler in Baden-Württemberg) bekannt ist. Viele Menschen assoziieren Heilbronn mit Wein, da sich kilometerlange Rebflächen über ganz Heilbronn erstrecken. Einen ebenso großen Bekanntheitsgrad erlangte die ehemalige Reichsstadt am Neckar als Käthchenstadt. Immerhin spielte das ‚Käthchen von Heilbronn’ in Heinrich von Kleists gleichnamigem Schauspiel die Hauptrolle.

Tausende von Studenten in Heilbronn

In Heilbronn herrscht gemäßigtes, aber warmes Klima. Da in dieser Stadt recht viele Niederschläge fallen, weist selbst der März als niederschlagsärmster Monat des Jahres verhältnismäßig hohe Niederschlagsmengen auf. In Anbetracht des Bundesdurchschnitts sind die Jahrestemperaturen in der Stadt mit einem Wert von 10,3 Grad Celsius sehr hoch. Nachdem die Stadt mit den hohen Durchschnittstemperaturen schon während der frühen Industrialisierung als eines der Handelszentren galt, ist deren wirtschaftliche und bildungstechnische Bedeutung heute nicht minder hoch. Tausende von Studenten absolvieren in Einrichtungen wie der Hochschule Heilbronn, der Stiftungshochschule German Graduate School of Management and Law sowie den Staatlichen Seminaren für Didaktik und Lehrerbildung ihre Ausbildung. Zusätzlich sind Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie, Papier- und Silberwarenindustrie sowie der Chemie- und Textilbranche Gründe dafür, weshalb an diesem Wirtschaftsstandort etwa 92.000 Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.

Eine extrem familienfreundliche Stadt

Diese Vielzahl der Betätigungsfelder sowie die Tatsache, dass Heilbronn eine extrem familienfreundliche Stadt ist, erhöht die Popularität von Heilbronn enorm. Um der Nachfrage an Wohnunterkünften oder Wohneigentum gerecht zu werden, fokussiert sich die Stadt Heilbronn seit vielen Jahren auf die Errichtung neuer Wohnmöglichkeiten. Dennoch ist die Wohnsituation – allen voran das Angebot an Unterkünften zu erschwinglichen Preisen – in Heilbronn recht angespannt, erklären Immobilienmakler Heilbronn. Einer der wichtigsten Gründe für diesen Mangel an kostengünstigen Wohnungen ist die hohe Anzahl der Studenten, die in der Stadt am Neckar ihrer Ausbildung nachgeht. Dieser Mangel an Wohngelegenheit führt automatisch zu einer Erhöhung der Miet- und Kaufpreise für Immobilien, auch wenn sich die Durchschnittswerte für die Objekte noch immer im Mittelfeld des Bundesdurchschnitts befinden.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!