Immobilienmakler in Speyer

von Poll Immobilien Speyer

von Poll Immobilien Speyer

Standort:
Speyer
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,

AC Immobilien

AC Immobilien

Standort:
Speyer
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke,


Immobiliensituation in Speyer

Speyer, das ist eine am Oberrhein gelegene kreisfreie Stadt. Heute leben über 50.000 Menschen an dem Ort, der als eine der ältesten Städte des Landes in die Geschichtsbücher eingeht. Bekannt für den Kaiser- und Mariendom als größte noch immer erhaltene romanische Kirche der Welt, lockt Speyer mit einer stabilen Wirtschaft. Von einer florierenden Tourismusbranche über einen stabilen Industriesektor bis hin zur Dienstleistungs- und Handelsbranche – hier haben Einwohner der Stadt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, ihr täglich Brot zu verdienen.

Die Altstadt: die Toplage in Speyer

In dieser Stadt sind Immobilien in der Altstadt besonders gefragt, wissen Immobilienmakler Speyer. Im Ziegelofenweg, der Armbruststraße, Johannesstraße, Großen Himmelsgasse und dem Eseldamm gelegen, betten diese Wohnviertel dieses im Norden des Domgeländes befindliche historische Viertel ein. In dieser Region sind es insbesondere junge Familien, die sich hier in mittelalterlich anmutenden Häusern niederlassen. Hier sind junge Einwohner aus Speyer auch gern bereit, diese Häuschen mit großem Aufwand zu sanieren. Dieser Wandel hat der Altstadt neues Leben eingehaucht. Und die Veränderungen erhöhen die Attraktivität von Speyer und lassen Kauf- sowie Mietpreise nach oben steigen.

Wohnträume realisieren: Auge in Auge zum Alten Hafen und Rheinufer

Ein weiteres Indiz für die Bewegung auf Speyers Immobilienmarkt ist – ebenfalls in Altstadtnähe – die mit der Erbauung einer Marina verbundene Errichtung des Alten Hafens. Im Rahmen dieses Bauprojekts entsteht in Speyer eine ganze Reihe an drei- bis viergeschossigen Stadtvillen, die ein Leben vis-à-vis zum Aquarium Sea Life ermöglichen. Die hier errichteten Eigentumswohnungen wurden durch Immobilienmakler in Speyer zu Quadratmeterpreisen von 3.000 Euro angepriesen und verkauft – trotz des vergleichsweise hohen Lautstärkepegels in der Einflugschneise des Flugplatzes. Doch der Anreiz der nahe gelegenen Marina vor der Haustür überwog. Diese Eigentumswohnungen finden so großen Anklang, dass der Yachthafen noch um weitere Immobilien erweitert wurde. Und der hohen Nachfrage tragen Stadtentwickler durch weitere Bauprojekte Tribut: auf dem einstigen Gelände des Ziegelproduzenten Erlus entstehen in direkter Nähe zum Rheinufer mehr als 300 neue Wohneinheiten.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!