Immobilienmakler in Eisenach

Neumann Immobilien

Neumann Immobilien

Standort:
Eisenach
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Grundstücke,

pro domo Hausverwaltungsges

pro domo Hausverwaltungsges

Standort:
Eisenach
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien,

Postbank Immobilien GmbH

Postbank Immobilien GmbH

Standort:
Eisenach
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte,

Städtische Wohnungsgesellschaft Eisenach mbH

Städtische Wohnungsgesellschaft Eisenach mbH

Standort:
Eisenach
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Grundstücke,

Sunshine Hausverwaltung e.K.

Sunshine Hausverwaltung e.K.

Standort:
Eisenach
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien,


Immobiliensituation in Eisenach

Eisenach

Eisenach, liebevoll und treffend als „Wartburgstadt“ bezeichnet, ist eine Stadt im Wandel der Zeit. Über der thüringischen Stadt thront das UNESCO-Welterbe Wartburg: ein geschichtsträchtiger Ort, an dem Martin Luther beispielsweise das Neue Testament in die deutsche Sprache verfasste. Doch die 41.000-Seelen-Gemeinde ist noch mehr und lockt mit einer malerischen Umgebung. Wirtschaftlich haben sich in Eisenach namhafte Unternehmen der Fahrzeugelektrik und des Fahrzeugbaus angesiedelt. Die Stadt mit der umfassenden Kulturszene ist von zahlreichen Parks und Grünanlagen eingebettet. Auch die Infrastruktur der Stadt aus Mitteldeutschland lässt keine Wünsche offen. Der direkte Anschluss an die Autobahn A4, ICE-Zugverbindungen sowie regionale Bahnlinien ermöglicht ein hohes Maß an Mobilität. Stadt- und Regionalbusse vertreten den ÖPNV. Zudem sind Flughäfen wie der Airport Frankfurt/Main relativ schnell erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindertagesstätten oder medizinische Einrichtungen wie das Klinikum St. Georg säumen das Stadtgebiet. Auch aus diesem Grund hat der Eisenacher Immobilienmarkt viel Potential. Die Ortsteile überzeugen mit einer guten Kombination aus mehreren Villenvierteln, mitten im Grünen gelegenen Einfamilienhäusern und modernen Reihenhaussiedlungen. Zudem ist der Immobilienmarkt in Eisenach durch erschlossenes Bauland sowie Eigentumswohnungen im Herzen der sanierten Innenstadt gekennzeichnet.

Deutliche Veränderungsraten im Jahr 2016

Eisenach ist ein typisches Beispiel für die Entwicklung des Immobilienmarktes in Deutschland. Kauf- und Mietpreise steigen stetig - in einigen Bereichen mehr, in anderen weniger. Eisenach ist eine attraktive Region mit guten bis sehr guten Wohnlagen, die Immobilienpreise in die Höhe treiben lassen. Und ein Ende dieser Tendenz ist aktuell noch nicht abzusehen. Aktuelle Zahlen belegen, dass insbesondere die Preise für mindestens drei Jahre alte Häuser in nächster Vergangenheit deutlich angestiegen sind. Binnen eines Jahres haben sich die Kosten für diese Immobilien um 17,7 Prozent erhöht. Auch die Preise für neue Ein- und Zweifamilienhäuser, Bestandswohnungen sowie Neubauwohnungen sind gestiegen. Allerdings durften Immobilienmakler Eisenach für diese Wohnobjekte nur ein Plus von drei bis vier Prozent einfordern. Diese Entwicklung führte zu einer Steigerung des Kaufpreises für Bestandshäuser auf durchschnittlich 1.479 Euro pro Quadratmeter. Dieser Kaufpreis wird einzig durch Finanzaufwendungen für neue Eigentumswohnungen überschritten, die durchschnittlich 2.382 Euro je Quadratmeter kosten.

Stetige Veränderungen auf dem Mietmarkt in Eisenach

Auch der Mietmarkt befindet sich im Wandel. Dennoch verweisen Immobilienmakler in Eisenach auf die vergleichsweise günstigen Mietkosten im bundesweiten Vergleich. Beispielsweise belaufen sich Quadratmeterpreise für Bestandswohnungen auf etwa 5,78 Euro/Quadratmeter. Knapp einen Euro mehr dürfen Vermieter von Neubauwohnungen verlangen. Bei dieser Analyse wird deutlich, dass die Mietkosten für Bestandswohnungen in Eisenach nur leicht angestiegen sind. Eine deutliche Erhöhung wurde jedoch bei der Veränderungsrate für Neubauwohnungen bemerkt. Im Jahr 2016 steigerten sich diese Kosten um über zehn Prozent. Wer in Immobilien in Eisenach investieren möchte, um Renditen zu erhalten, sollte die Wahl der Wohnobjekte genau durchdenken. Denn ein Erwerb von neuen Eigentumswohnungen ist aufgrund der hohen Quadratmeterpreise nur bedingt attraktiv. Lohnenswert ist hingegen der Kauf von Bestandswohnungen. Diese Objekte erzielen vergleichsweise hohe Renditen. Die beliebteste und zugleich teuerste Wohnlage der Stadt ist das Zentrum von Eisenach. Immobilienmakler Eisenach wissen um die hohen Kauf- und Mietpreise dieses Areals. Dafür ist die Infrastruktur in diesem Stadtbereich am besten ausgebaut. Das westlich von Eisenach gelegene Herleshausen oder Hörselberg-Hainich im Westen sind ebenfalls populäre Stadtgebiete in direkter Nähe zu Eisenach.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!