Immobilienmakler in Waldshut

Standort:
Waldshut
Schwerpunkte:
Mietobjekte, Kaufobjekte, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Grundstücke, Immobilienbewertung,


Immobiliensituation in Waldshut

Dachwohnung

In Waldshut bzw. Waldshut-Tiengen leben die rund 23.000 Einwohner in einer Doppelstadt im südwestlichen Teil von Baden-Württemberg (Immobilienmakler in Baden-Württemberg), die direkt an der Schweizer Grenze gelegen ist. Das warme gemäßigte Klima führt in der Kreisstadt dazu, dass sich der Jahresniederschlag in Waldshut auf einem äußerst hohen Niveau befindet. Die Temperaturen entsprechen in Waldshut hingegen dem Bundesdurchschnitt.

Einige Unternehmen von überregionaler Bedeutung ansässig

Seitdem Waldshut im Jahr 1256 erstmals mittelbar erwähnt wurde, hat sich in der Stadt, die seit 1975 nach einer Gemeindereform die große Kreisstadt Waldshut-Tiengen bildet, viel geändert. Seit den 1970er Jahren hat sich die Einwohnerzahl aufgrund der Gemeindereform verdoppelt. Zudem sind in Waldshut einige Unternehmen von überregionaler Bedeutung ansässig. Sowohl Handwerksunternehmen als auch Immobilien- und Versicherungsunternehmen stellen in Waldshut Arbeitsplätze zur Verfügung. Zudem befindet sich in Waldshut ein größeres Gewerbegebiet, das als Standort von Elektronikmärkten, Werkzeuggroßmärkten oder einem Glasgroßhandel dient.

Der durchschnittliche Immobilienkaufpreis liegt knapp unter dem Bundesdurchschnitt

Obwohl Waldshut seinen Einwohnern aufgrund dieser Niederlassungen einen durchschnittlichen wirtschaftlichen Standard bietet, sind die Immobilienpreise nicht mit Mietern oder Grundstückpreisen in großen deutschen Metropolen vergleichbar. Immobilienmakler Sinsheim erläutern, dass sich der durchschnittliche Immobilienkaufpreis sogar knapp unter dem Bundesdurchschnitt befindet. Ein Grund für diese Preisentwicklung besteht in Waldshut mit Sicherheit darin, dass sich die Einwohnerzahl seit den 1970ern auf einem konstanten Niveau hält. Dennoch stellen Immobilienmakler aus Sinsheim fest, dass das Preisniveau für Wohnungen und Häuser mit geringeren Quadratmetern deutlicher angestiegen ist als für Immobilien mit größeren Wohnflächen.

Schwerpunkte

Typ

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Hier erfahren Sie mehr!